Einträge von

Die SPD kämpft für lebenswerte Kommunen

Wenn die verfassungsrechtlich garantierte kommunale Selbstverwaltung ernst genommen wird, müssen die Kommunen die Freiheit haben, die Lebensbedingungen ihrer Bürgerinnen und Bürger zu gestalten. Gerechtigkeit beginnt häufig in den Bildungseinrichtungen der eigenen Kommune und setzt sich über die Arbeits- und Lebensbedingungen fort. Sozialdemokratische Politik in und für Kommunen muss deshalb drauf ausgerichtet sein, die lokale Ebene so zu stärken, dass sie strukturell in der Lage ist, kommunale Selbstverwaltung mit Leben zu füllen. An diesem Grundverständnis wird sich die Programmatik der SPD auch in der Zukunft orientieren.

Reform der Grundsteuer ist eine Gerechtigkeitsfrage

In ihrer aktuellen Form ist die Grundsteuer in Deutschland ungerecht und mittlerweile verfassungswidrig. Nun liegt endlich ein konsensfähiger Reformvorschlag der Länder vor, doch es droht politische Blockade. Wer eine Reform und damit den Fortbestand der Grundsteuer riskiert, wird dieses Versagen vor Wählern, Bürgern, Vereinen, Kommunalpolitikern und vielen anderen erklären müssen.